Buchinger, Birgit

Dr.in phil., MSc; Sozialforscherin und Organisationsentwicklerin

1989 – 1996: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Salzburger Institut für Alltagskultur (IAK); seit 1996: geschäftsführende Gesellschafterin der Firma „Solution - Sozialforschung und Entwicklung“ (bis Juli 2007 gemeinsam mit Ulrike Gschwandtner), mit Sitz in Salzburg, seither Forschungs-, Beratungs- und Entwicklungstätigkeit im Rahmen von Solution.

Tätigkeitsschwerpunkte: Frauen- und Geschlechterforschung, Arbeitswelt, Wissenschaft, Bildung, Gleichstellung, Geschlechterdemokratie, Gender Mainstreaming, Gesundheit, feministische Theorie; seit 1991 Lektorin an den Universitäten in Salzburg, Wien und Linz.

Wissenschaftspreise: Troll-Borostyani-Preis der Stadt Salzburg (1995);
Käthe-Leichter-Staatspreis des Bundesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales sowie des Bundesministeriums für Frauenangelegenheiten (1997);
Gabriele-Possanner-Förderungspreis Bundesministeriums für Wissenschaft und Verkehr (1997);
Wissenschaftspreis der AK Oberösterreich (1998); Preis „Sozialpolitik für das 21. Jahrhundert“ der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (2001);

Kontakt: buchinger[at]solution.co.at, www.solution.co.at

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.